Föderation Deutscher Architektursammlungen
Satzung | Icam | Druckversion | Kontaktformular | Kontakt | Impressum
 
 
 
 
 
 
 

DEUTSCHES ARCHITEKTURMUSEUM, FRANKFURT AM MAIN


Das Deutsche Architekturmuseum, Träger ist die Stadt Frankfurt am Main, wurde 1979 gegründet, 1984 eröffnet. Zeitgleich begann der Aufbau der Sammlung, die heute rund 200.000 Pläne und Zeichnungen, etwa 1.000 Modelle sowie ausgewählte Gemälde und Möbel umfasst. Der Sammlungsschwerpunkt liegt in der deutschen und internationalen Architektur des 20. Jahrhunderts bis hin zur Gegenwart. 40 Werkarchive gehören zum Bestand, u.a. die von Hannes Meyer, Mart Stam, Heinz Bienefeld, Dominikus und Gottfried Böhm.


Ansprechpartner: Inge Wolf, Leiterin des Archivs
Tel.: +49.69.212 30831
Email: inge.wolf[at]stadt-frankfurt.de

Adresse:
Deutsches Architekturmuseum
Archiv, Plan- und Modellsammlung
Hedderichstraße 108-110
D-60596 Frankfurt am Main
Öffnungszeiten: nur nach Vereinbarung

Link: www.dam-online.de




Oswald Mathias Ungers, Deutsches Architekturmuseum, Modell (3. Entwurfsphase), 1981
Foto: © Deutsches Architekturmuseum, Frankfurt am Main